Hallervorden trifft Franziska Troegner und Wolfgang Bahro

Zum Inhalt:

Mit Franziska Troegner und Wolfgang Bahro trifft Dieter Hallervorden zwei Weggefährten, mit denen er tolle Arbeitsehen geführt hat. Alle drei schütten Erinnerungen an gemeinsame „Missetaten“ aus und erzählen und lesen Anekdoten, die vom gegenseitigen Kennenlernen handeln.

Motto: Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat!





Zurück nach oben

Website © 2022 Mitteldeutsches Theater